Startseite

facebook


19.09.18 – 17:32

DRK Bereitschaft Aurich

Einsatz für die SEG Sanitätsdienst

Heute Nachmittag wurden die Einsatzkräfte unserer Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst, gegen 15:30Uhr, zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor in die Stadt Wiesmoor alarmiert.

Noch während des Ausrückens unserer Einsatzfahrzeuge kam die Rückmeldung das unser Einsatz vor Ort glücklicherweise nicht mehr erforderlich wird.
So dauerte dieser Einsatz nur rund 10 Minuten für uns.
WeiterlesenWeniger

Einsatz für die SEG Sanitätsdienst 

Heute Nachmittag wurden die Einsatzkräfte unserer Schnelleinsatzgruppe Sanitätsdienst, gegen 15:30Uhr,  zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Freiwillige Feuerwehr Wiesmoor in die Stadt Wiesmoor alarmiert. 

Noch während des Ausrückens unserer Einsatzfahrzeuge kam die Rückmeldung das unser Einsatz vor Ort glücklicherweise nicht mehr erforderlich wird. 
So dauerte dieser Einsatz nur rund 10 Minuten für uns.

19.09.18 – 13:05

DRK Bereitschaft Aurich

⚠️KATWARN Information! ⚠️

Aufgrund des Moorbrandes im Bereich Meppen (Landkreis Emsland) kommt es auch in Teilen des Landkreises Aurich zu vermehrten Rauch- und Geruchsbelästigungen!

Sofern bei Ihnen diese Belästigungen bemerkbar sind, wird geraten die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Empfindlichen Personen wird geraten, in betroffenen Bereichen den Aufenthalt im Freien zu vermeiden.
Es handelt sich um einen bekannten Brand.

Es wird gebeten, aufgrund dieser Rauchbelästigung nicht die Notrufleitungen zu blockieren, sondern diese für Notfälle (Brände/medzinische Notfälle etc) freizuhalten.

www.katwarn.de
WeiterlesenWeniger

⚠️KATWARN Information! ⚠️

Aufgrund des Moorbrandes im Bereich Meppen (Landkreis Emsland) kommt es auch in Teilen des Landkreises Aurich zu vermehrten Rauch- und Geruchsbelästigungen!

Sofern bei Ihnen diese Belästigungen bemerkbar sind, wird geraten die Fenster und Türen geschlossen zu halten. Empfindlichen Personen wird geraten, in betroffenen Bereichen den Aufenthalt im Freien zu vermeiden. 
Es handelt sich um einen bekannten Brand. 

Es wird gebeten, aufgrund dieser Rauchbelästigung nicht die Notrufleitungen zu blockieren, sondern diese für Notfälle (Brände/medzinische Notfälle etc) freizuhalten.

www.katwarn.de

17.09.18 – 21:10

DRK Bereitschaft Aurich

Einsatz für die SEG Rettungshunde

Heute Nachmittag wurden unsere Rettungshundeteams zur Unterstützung der Polizei, bei der Suche nach einer vermissten Person, in den Landkreis Friesland alarmiert.

Neben unseren Rettungshundeteams waren die BRH-Rettungshundestaffel Unterweser e.V , die BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland, Rettungshundestaffel Cuxland e.V. , Rettungshundestaffel Weser- Ems, RHOT Feuerwehr Lemwerder und die DRV Rettungshundestaffel Ems Jade e.V. im Einsatz. Hinzu kamen verschiedene Feuerwehren und die Polizei.

Nach rund sieben Stunden endete der Einsatz für uns mit dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft gegen 21:00Uhr an unserer Unterkunft.
WeiterlesenWeniger

Einsatz für die SEG Rettungshunde 

Heute Nachmittag wurden unsere Rettungshundeteams zur Unterstützung der Polizei, bei der Suche nach einer vermissten Person, in den Landkreis Friesland alarmiert. 

Neben unseren Rettungshundeteams waren die  BRH-Rettungshundestaffel Unterweser e.V  , die BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland,  Rettungshundestaffel Cuxland e.V. , Rettungshundestaffel Weser- Ems, RHOT Feuerwehr Lemwerder und die DRV Rettungshundestaffel Ems Jade e.V. im Einsatz. Hinzu kamen  verschiedene Feuerwehren und die Polizei. 

Nach rund sieben Stunden endete der Einsatz für uns mit dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft gegen 21:00Uhr  an unserer Unterkunft.

10.09.18 – 7:15

DRK Bereitschaft Aurich

Einsatz für die SEG Rettungshunde

Heute Morgen endete die Nacht für unsere Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel abrupt gegen 1:30Uhr durch den Alarmton der Meldeempfänger.
Eine erkrankte Person wurde in der Stadt Norden vermisst.
Zusammen mit der BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. und der DRV Rettungshundestaffel Ems-Jade e.V. unterstützten wir die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Norden bei der Suche nach der vermissten Person.
Es wurden mehrere Suchgebiete, die in Absprache mit der Einsatzleitung der Feuerwehr eingeteilt wurden, abgesucht.
Ebenfalls stellten wir für die Einsatzleitung einen Fachberater für den Rettungshundeeinsatz.

Der Einsatz dauerte für uns rund sechs Stunden und endete gegen 7:00Uhr.
WeiterlesenWeniger

Einsatz für die SEG Rettungshunde

Heute Morgen endete die Nacht für unsere Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel abrupt gegen 1:30Uhr durch den Alarmton der Meldeempfänger.
Eine erkrankte Person wurde in der Stadt Norden vermisst.
Zusammen mit der BRH Rettungshundestaffel Wilhelmshaven-Friesland e.V. und der DRV Rettungshundestaffel Ems-Jade e.V. unterstützten wir die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Norden bei der Suche nach der vermissten Person. 
Es wurden mehrere Suchgebiete, die in Absprache mit der Einsatzleitung der Feuerwehr eingeteilt wurden, abgesucht. 
Ebenfalls stellten wir für die Einsatzleitung einen Fachberater für den Rettungshundeeinsatz.

Der Einsatz dauerte für uns rund sechs Stunden und endete gegen 7:00Uhr.

 

Comment on Facebook

Puhh langer Einsatz….erholt euch gut Kameraden….starke Leistung von Mensch und Hund 💪👏

Starke Leistung , erholt euch gut 🍀🍀🍀

08.09.18 – 19:48

DRK Bereitschaft Aurich

Gemeinsames Training mit der #BRH-Rettungshundestaffel Lingen/Emsland

Heute fand im Heseler Wald in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ein gemeinsames Training unserer Rettungshundestaffel mit der südlichen Nachbarstaffel aus dem Emsland statt. Im Falle eines gemeinsamen Einsatzes ist es für die Zusammenarbeit vorteilhaft, wenn man sich gegenseitig gut kennt. Während die Hundeführer Erfahrungen austauschten und dabei manchmal neue Trainingsideen gewannen, freuten sich die Hunde über interessante Trainingsaufgaben und neue, unbekannte Versteckpersonen. Alle, Menschen wie Hunde, hatten dabei viel Spaß und haben viel gelernt. Am Ende waren sich alle einig, dass solche Übungen wiederholt werden sollten.
WeiterlesenWeniger

Gemeinsames Training mit der #BRH-Rettungshundestaffel Lingen/Emsland

Heute fand im Heseler Wald in der Zeit von 10 bis 16 Uhr ein gemeinsames Training unserer Rettungshundestaffel mit der südlichen Nachbarstaffel aus dem Emsland statt. Im Falle eines gemeinsamen Einsatzes ist es für die Zusammenarbeit vorteilhaft, wenn man sich gegenseitig gut kennt. Während die Hundeführer Erfahrungen austauschten und dabei manchmal neue Trainingsideen gewannen, freuten sich die Hunde über interessante Trainingsaufgaben und neue, unbekannte Versteckpersonen. Alle, Menschen wie Hunde, hatten dabei viel Spaß und haben viel gelernt. Am Ende waren sich alle einig, dass solche Übungen wiederholt werden sollten.
Mehr